Lernturm

Einen Lernturm fürs Kind kann man Kaufen oder es gibt die Lösung vom Schweden. Beides kam nicht infrage.
60 x 40 Kantholz wurde auf ein gleiches Maß gehobelt und zurecht Geschnitten. Die Verbindungen wurden verplattet und die Querstreben mittels Domino Dübel verleimt. Die Querstreben, sowie die Trittplatten bestehen aus einer Fichte Dreischichtplatte, welche ich in meinen Resten gefunden hatte. Alle Kanten wurden Abgerundet und alles gut geschliffen. Gestrichen habe ich den Lernturm mit Osmo Wohnraumwachs. Er ist Leicht und Stabil. Er ist auch noch nicht umgefallen und wird täglich vom Kind benützt.

Benötigte Zeit

16 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Kreissäge Hobelmaschine Stechbeitel Oberfräse (für die Domino Dübel Löcher) Zwingen

Verwendete Materialien

  • Fichte Kantholz 60 x 40 Dreischichtplatte Dominodübel

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen