Kinderstuhl

Vor 35 Jahren habe ich nach dem Muster eines bekannten Herstellers für unsere Kinder "mitwachsende" Stühle gebaut.
Da der neue Erdenbürger noch nicht groß genug für die damals erforderlichen Abmessungen ist, habe ich eine zusätzliche Fußablage, die in 2cm-Abständen veränderbar ist, eingebaut und einen eigenen Tisch. Die Rückenlehnen sind demontiert, stattdessen wurde eine "gefundene" Lehne mit zwei Rundhölzern befestigt. In ein paar Jahren kann das alles "rückgebaut" werden, damit auch ein größer gewordenes Kind normal sitzen kann. Diese Form des "Recyclings" macht mir immer wieder Spaß. Auf den Sperrmüll gehört eben nur Müll!

Benötigte Zeit

10 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Oberfräse, Kreissäge, Hobel

Verwendete Materialien

  • Buchenholzreste

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen