Kellerschrank Teil 2

Ich habe viel Werkzeug von meinem Opa geerbt und hänge sehr daran. Es fristetet lange Zeit in Schachteln und Boxen sein Leben im Keller. Ich brauche es einfach zu wenig. Um dem ganzen dennoch einen ordentlichen Platz zu gegeben habe dieses Jahr auch diesen Schrank gebaut. Er ist, wie der lange Werkzeugschrank auch, im gleichen Design gebaut. Nun ist alles sortenrein verstaut und ich weis immer, wo ich hingreife. Der Aufgesetzte Schrank beherbergt alle Schuhe und Stiefel für den Garten. Die Regalböden sind wieder von IKEA (Metall mit Kunststoff beschichtet), welche ich mittels Winkelschleifer und einer Vorrichtung auf das gewünschte Maß gebracht habe.

Benötigte Zeit

10 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Winkelschleifer, Handkreissäge

Verwendete Materialien

  • Metall, Buche Multiplex

Schubladen und Türen

Entwerfen - Fertigen - Einbauen
Gut entworfene und sorgfältig gebaute Schubladen und Türen machen aus einem guten Möbelstück ein sehr gutes. Das Buch führt Sie detailliert durch alle Schritte.
38,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen