Holzlampe

Bei der Holzlampe handelt es sich um eine Mischung aus Buchenholz und Cumaruresten meiner Dachterrasse. Die Lichtbretter habe ich mit Glasuntersetzern eines großen deutschen Discounters gefüllt und von hinten mit selbstgefertigten Winkelleisten versehen. Die Elektrik konnte ich von einer anderen Lampe nehmen. Alles fein geschliffen und dann mit einer Schicht Öl behandelt. Materialkosten ca. 60 Euro und der Zeitaufwand betrug ca. 30 Stunden.

Benötigte Zeit

0 Stunden

Verwendetes Werkzeug

Verwendete Materialien

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen