Fachwerk-Hundehütte Teil 1

Für alle Hundefreunde, die solch eine Hütte nachbauen möchten: Für das Fundament habe ich einen Rahmen gebaut und die obere Kannte um eine Mauersteinbreite angeschrägt damit das Regenwasser ablaufen kann. Als Material für die kleinen Mauersteine habe ich flexible Rämchen aus dem Baumarkt benutzt und diese auf die Größe für die Fächer zugeschnitten. Nachdem das Fachwerk (es ist alles gezapft und geschlitzt, also handwerksgetreu gearbeitet) fertig war wurden die Innenwände mit Brettern und Messingstiften verkleidet...

Benötigte Zeit

0 Stunden

Verwendetes Werkzeug

Verwendete Materialien

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen