DIY Anschlagwinkel DELUXE

Ein guter 90° Anschlagwinkel gehört zur Grundausstattung in jede Werkstatt. Ich zeige einen edlen Winkel aus Riegelahorn, der sich präzise auf 90° einstellen lässt. Seine Zunge ist austauschbar und auch optisch kann der Deluxe Winkel anspruchsvolle (Heim-) Werker erfreuen: mit einem Mosaik-Pin, Feststellung und Flanken aus Messing, sowie einer Messingzunge mit einer galvanisierten Palladium-Beschichtung, lässt er die Herzen von Liebhabern schöner und selbstgebauter Werkzeuge höher schlagen.
Der Bau des Winkels wird Schritt für Schritt auf dem YouTube Kanal "Fabricium" gezeigt. Ggf. viele Erfolg beim Nachbau!

Benötigte Zeit

10 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Bandsäge Abricht-/Dickenhobel Tischkreissäge Tischbohrmaschine Metallsäge Oberfräsentisch Falls gewünscht: Galvanik-Set

Verwendete Materialien

  • Schönes Massivholz (möglichst hart und feine Maserung, z.B. Riegelahorn, Nussbaum, Zwetschge, etc.) 1 x Messing Flachmaterial 250 x 40 x 2 mm 2 x Messing Flachmaterial 150 x 20 x 2 mm 1 x Messing Vierkant, 150 mm, 4x4 mm 10 cm Messingrohr 10 mm (außen), 5 mm (innen) 1 x Messing Rundmaterial 3 mm, ca. 100 mm Mosaik-Pin (10 mm Durchm. außen, ca. 20 mm lang)

Grundwissen, Materialien, Techniken
Welche Lacke, Lasuren, Öle und Wachse sind wofür am besten geeignet? Oberflächen behandeln führt durch den Dschungel von Produkten, Bezeichnungen und Verfahren.
36,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen