Büroschrank in 3er Teilung

Unser Büro fristete immer ein recht unbeachtetes Dasein. Die aktuelle Situation und das damit verbundene HomeOffice haben dies geändert. Da ich ein "Clean Desk" Mensch bin habe ich diesen Schrank gebaut, damit ich nicht immer auf die Ordnerrücken schauen muss. Zeitgleich habe ich mir damit auch mehr Stauraum für den Kleinkram geschaffen. Der Büroschrank ist 2.40m lang und 1.90 hoch. Die Schiebetüren sind in Anlehnung an Holzwerken Heft 43 entstanden. Für die Schiebetür habe ich Griffleisten aus Ebenholz verwendet. Das gibt farblich nochmal einen Akzent. Wie man sieht, kann man auch kleine Monster darin einsperren :-)

Benötigte Zeit

0 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Handkreissäge, Stechbeitel, Oberfräse, ...

Verwendete Materialien

  • Buchenholz

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen