Aufbewahrungsbox für den Brennstempel

Mein Brennstempel sollte eine Aufbewahrungsbox erhalten. Zudem wollte ich wieder etwas mit Epoxidharz experimentieren, so kam das Eine zum Anderen! Für den Korpus wurde Nussbaum verwendet und für den Boden sowie deckel Ahorn. Der Deckel ist eingeschoben und mit dem Brennstempellogo versehen.

Benötigte Zeit

10 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Kreissäge, Oberfräse, Handhobel

Verwendete Materialien

  • Nussbaum, Ahorn und Epoxidharz

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen