Wanduhren

2 Wanduhren als kleine zwischendurch Projekte. Beide komplett aus Resten enstanden. Einmal mit Baumkante und Messingring rundherum. Für die Markierungen der Stunden wurden V-Nuten gefräst und mit schwarzem Hartwachs gefüllt.
Bei der anderen wurde mein Sohn künstlerisch tätig... Sie sollte im dunkeln leuchten. Also haben wir Nuten gefräst, diese dann unter Zugabe von fluoreszierendem Pulver mit Epoxid gefüllt.

Benötigte Zeit

10 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Bandsäge Oberfräse

Verwendete Materialien

  • Eiche Messing Uhrwerke Reste Epoxid Hartwachs

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen