Untersetzer

Untersetzer für unseren Haushalt. Das war eine eher spontane Idee. ich habe Haseläste auf einer Sperrholzplatte zusammengeleimt. Da man normalerweise keine trockene Haseläste verfügbar hat, habe ich diese nass (grün) geschnitten und in der Mikrowelle getrocknet. Da die "grünen" Äste ca. 40% Feuchtigkeit haben kann man durch wiegen vorher und nachher die Restfeuchte berechnen.

Benötigte Zeit

0 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Japansäge, Mikrowelle, Schwingschleifer

Verwendete Materialien

  • Haseläste, Sperrholz

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen