Neues Gartentor

Ein kleines Gartentor sollte ersetzt werden. Die Bauweise an das bisherige angepasst, von der Höhe aber nicht mehr einsehbar. Aus 90x90mm Balken wurde ein Rahmen gebaut, der als vormontiertes Bauteil in die vorhanden H-Träger passen sollte. Das Tor wurde nach der vorab erstellten Planung in CAD angefertigt. Auf einem mit Rahmen, ausgeführt mit Überblattungen, wurden einseitig die Zaunlatten aufgeleimt und verschraubt. Um das Tor auch zwischen den Zaunlatten optimal mit Wetterschutzfarbe behandeln zu können, wurde vorab das Innenteil mehrfach lackiert und dann die zweite Seite erst mit den Zaunlatten versehen. Nach mehrmaliger Oberflächenbehandlung wurden der Zaunbeschlag montiert.

Benötigte Zeit

20 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Kappsäge, Tellerschleifer, Akkuschrauber, Bohrer

Verwendete Materialien

  • Nadelholz imprägniert, Schrauben, Zaunbeschlag, Riegel, Wetterschutzfarbe,

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen