Holzeisenbahn

Ein besonderes Geburtstagsgeschenk für meine Mutter aus lackierter Siebdruckplatte und schräg aufgetrennten Douglasie-Bodenleisten mit Profilierung. Die Wagons sind mit Blumen beladen, die in kleinen Euroboxen mit geschlossenen Grifflochern beheimatet sind, der Schornstein ist ein kleiner Plastik-Blumentopf mit Bauernhortensie als Rauchwölkchen. Alle Räder haben mit einem kleinen Fase-Fräser via extra tiefer Einstellung einen Spurkranz bekommen und sind auf einem kleinen Rahmen befestigt. Die Lok hat einen Frontdeckes mit Schrauben-Ring bekommen, um dem Vorbildern ein bisschen nahe zu kommen. Alle funf Teile des Zuges sind mit einem Zapfen auf der unterseite in 71x71mm Einschlaghülsen befestigt. Die Lok hat eine extra Querschraube bekommen um gegen Diebstahl gesichert zu sein. Die Euroboxen sind natürlich zum einfachen bepflanzen herausnehmbar. Überschussiges Regen und Gießwasser kann dorch 10mm Locher in allen Ecken abfließen, damit es keine Staunässe gibt. Das Spitzenlicht sind drei Reflektoren aus der Ersatzteil-Abteilung für Anhänger Alle Teile sind 3-schichtig allseitig behandelt, was einen großteil der Arbeitszeit ausmacht, damit es hoffentlich lange hält.

Benötigte Zeit

80 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Tischkreissä
  • ge, Oberfrä
  • se, Stichsä
  • ge und Schleifleinen

Verwendete Materialien

  • Siebdruckplatte 15mm, Douglasie profiliert, Lack in Weiß
  • und Hammerschlag Schwarz, sowie Lasur im Farbton Eiche mittel, 1x Blumentopf und 4x 400x300mm Euroboxen, Edelstahlschrauben, D4 Leim

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen