Brettspiele aus Holz

Wir Erwachsene wollten mit unseren Kindern die guten alten Brettspiele spielen. Was liegt näher, diese selbst zu erstellen. Mensch ärgere Dich nicht und Mühle sollten entstehen. Beide Spiele wurden im CAD gezeichnet und in 8 mm Birkensperrholz CNC gefräst. Beim "Mensch ärgere Dich Nicht" wurden die Spielfelder 3 mm tief eingefräst um diese mit farbig angemalten Einsätzen, die ebenfalls gefräst wurden, zu versehen. Das Mühle Spielbrett wurde mit 5 mm breiten und 2 mm tiefen Spielfeldstreifen versehen. In diese wurden Mahagoniholz Streifen eingeklebt, anschließend die Oberfläche fein verschliffen und mit Hartwachs eingerieben. Die Spielfiguren fürs "Mensch ärgere Dich nicht" wurden aus Bucheholzdübel gedrechstel. Die Spielsteine für das Mühle Spiel wurden aus Nußbaum und Haselnuss gedrechselt. Die Nußbaum Steine bestehen aus Brettchen. Diese wurden mit Doppelklebeband auf ein Formholz im Futter geklebt und mit dem Reitstock gestützt rund gedrechselt. Die hellen Steine aus Haselnuß wurden aus einem Ast erstellt. Die abgestochenen Scheiben in einem Holzfutter plan gedrechselt.

Benötigte Zeit

5 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • CAD Programm. CNC Portalfräse, Schlefpapier

Verwendete Materialien

  • 8 mm Birkensperrholz, Nußbaumbrettchen, Haselnuß Ast, Mahagonifurnier, Farbe

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen