Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Lesergalerie > Drechseln > Armreife aus Holz

Projektdetails

Lesergalerie Rubrik: Drechseln

Armreife aus Holz

Einsendung: 11.01.2018
von Hans Witkowski aus 53332 Bornheim
Eine neue Serie Armreifen habe ich über die Jahreswende hergestellt. Mit dem hier in der Lesergalerie vorgestellten eigenen kleinen Sägewerk, hatte ich einige Stämme Nussbaum-Holz aufgesägt. Diese Bretter wurden nun auf der Abrichte Plan gehobelt und zu Rohlingen für Armreife verarbeitet. Durch die Kombination von diversen anderen Hölzern, wie Mahagoni, Birne, Eisenholz und amerikanisches Nussbaum, entstanden so unterschiedlichste Variationen.
Gedrechselt wurden alle Armreifen mit dem in der Holzwerken Ausgabe Nr. 31 vorgestellten Klemm- und Spreizfutter.

Benötigte Zeit
(in Stunden)

7

Verwendete Materialien

Nussbaum gestockt, Mahagoni, Eisenholz, Birne- Furnier

Verwendete Werkzeuge

Abrichte, Drechselbank, Bandsäge, Zwingen diverse Drechseleisen

Bewerten:

  • Derzeit 5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Melden Sie sich an oder Registrieren Sie sich um die Seite zu bewerten. Bewertung: 5/5 (1 Stimmen gezählt)
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Buch-Tipp

Drechseln

Meisterwissen vom Profi Richard Raffan!

Cover Drechseln

Das Buch der Reihe "Werkstattwissen für Holzwerker" ist die wohl renommierteste Einführung in die faszinierende Kunst des Drechselns. Der Autor erläutert sie von der Einrichtung der Drechselbank über die notwendigen Werkzeuge und deren Handhabung bis hin zur Auswahl des richtigen Holzes.

Mehr

Verwandte Inhalte

Artikel der Kategorie: News

Immer gut verbunden

Der besondere Kniff an einem Möbelstück sind oft kleine Details. Vor allem die unsichtbaren.

Wie gelingen maßgenaue Zuschnitte mit der Handkreissäge? Wie wird die Ziehklinge richtig scharf? Welche kleinen Tricks und Helfer machen die Arbeit an der Hobelbank leichter? Antworten auf diese Fragen gibt es in HolzWerken 39

Artikel der Kategorie: News

Wer hatte Werkzeug unterm Baum?

Weihnachten ist vorüber und für viele bedeutet das einen Zuwachs in der Werkstatt. Wer sucht da nicht nach einer Möglichkeit, das neue Werkzeug gleich auszuprobieren? Wir haben zahlreiche Projekte für Sie!

Aktuelle Bücher