Werkzeug praktisch verstauen: Eine rollende Garage für Akkuschrauber und Co.

In kleinen Werkstätten muss jedes Werkzeug Platz sparend untergebracht werden. So auch die Bohrmaschinen und Akku- Schrauber. Eine praktische Lösung ist ein Kasten auf Rollen mit einseitig erhöhtem Seitenteil.

Werkzeug praktisch verstauen. Bild: Wolfgang Helbig

Oft ist zwischen zwei Schränken noch ein passend breites Stück für die rollende Bohrmaschinengarage frei. 30 Zentimeter genügen. Die heutigen Schrauber haben alle einen Spannhals mit einem Durchmesser von 43 Millimetern. Dieser wird hier zum Aufhängen genutzt. Im oberen Bereich des Kastens ist an dem erhöhten Seitenteil eine Lochleiste zum Einstecken der Maschinen angebracht. Die Kabel liegen unten in dem Kasten. Eine zentrale Dreifachsteckdose mit Verlängerungskabel sorgt dafür, dass nur noch ein Kabel zur Steckdose geführt werden muss: Der Kabelsalat ist damit auch Vergangenheit!

Die besten Tipps und Tricks

In jeder Ausgabe veröffentlich die Zeitschrift HolzWerken Tipps und Tricks zu allen Themen rund um das Arbeiten mit Holz. Die besten Beiträge dieser äußerst beliebten Rubrik hat die Redaktion für diese Buchausgabe aus den ersten 47 Ausgaben ausgewählt.
22,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen