Spannung aus dem Teppichladen

Kleine Dosendeckel für das Drechseln zu spannen, ist oft knifflig. Was natürlich immer geht, ist den Rohling so groß zu wählen, dass man genug "Fleisch" zum Einspannen hat. Der Überstand wird später weggedrechselt.

Verlegeband zum Spannen

Allerdings ist das nicht gerade materialsparend und bei wertvollen Hölzern auch teuer. Oft liegt das Holz der Wahl auch gar nicht in der richtigen Stärke vor. Wie also dünne Rohlinge aufspannen? Die Lösung ist zunächst eine kleine Hilfsplatte aus
Multiplex (hier im Bild sechs Zentimeter im Durchmesser), die an einem Zapfen im Spannfutter aufgenommen wird. Nun kommt auf die Plattenfläche kräftiges Verlegeband aus dem Raumausstattergewerbe. Das mit Gewebe verstärkte doppelseitige Klebeband sichert Rohlinge zuverlässig vor dem Verrutschen.
Wenn das Klebeband sitzt und die Schutzfolie abgezogen ist, greifen Sie zum kreisrund geschnittenen Rohling. Wichtig ist jetzt, dass der Kreismittelpunkt noch erhalten ist. Mit seiner Hilfe und der mitlaufenden Körnerspitze im Reitstock platzieren Sie das dünne Holz zentrisch auf dem Klebeband und drücken es fest. Nun am besten die Körnerspitze durch ein flächigeres, mitlaufendes Element ersetzen (Bild). Solche verschieden geformten Druckelemente gibt es als Satz zu kaufen. Und dann können Sie die Unterseite des Dosendeckels drechseln. Drehen Sie dabei einen Rezess an, um das Deckelchen später für die Bearbeitung der Oberseite aufnehmen zu können.
Ist die Unterseite fertig, hilft ein kleiner Keil, um das oft sehr dünne Werkstück vorsichtig vom Klebeband zu lösen. Klebereste entfernt Reinigungsbenzin. Wenn sich über kleine Projekte Vertrauen zum Spannmittel Verlegeband aufgebaut hat: Es kann es auch größere Objekte sicher halten. Unterstützen Sie dabei aber immer mit der Reitstock-Pinole.

Tipps und Tricks für Drechsler

Kleine und größere Kniffe für cleveres Arbeiten an der Drechselbank
Das Buch "HolzWerken - Tipps und Tricks für Drechsler" enthält die besten Tipps und Tricks zum Drechseln aus der Zeitschrift HolzWerken.
22,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen