Nur wenige Minuten Zeiteinsatz: Praktische Messlehre im Eigenbau

Aus dickem Sperrholz (Multiplex) kann man sich mit einfachen Mitteln eine praktische Messlehre selbst herstellen. In ein Reststück Multiplex wird ein Loch gebohrt, das dem zu kontrollierenden Durchmesser entspricht.

Dieses Loch wird zum Rand des Holzstückes hin parallel aufgesägt. So erhält man eine einfache, aber effektive Zapfenlehre. Sie kann auch eingesetzt werden, ohne dass das Werkstück ausgespannt werden muss. Am besten gleich ein ganzes Set solcher Messlehren in den am häufigsten bei Ihnen benötigten Größen produzieren. Nur noch beschriften und gut verwahren (zum Beispiel zusammenbinden) – und fertig ist das praktische Maßset.

Die besten Tipps und Tricks

In jeder Ausgabe veröffentlich die Zeitschrift HolzWerken Tipps und Tricks zu allen Themen rund um das Arbeiten mit Holz. Die besten Beiträge dieser äußerst beliebten Rubrik hat die Redaktion für diese Buchausgabe aus den ersten 47 Ausgaben ausgewählt.
22,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen