Frei von Macken und Kratzern. Werkzeugauflage: Immer sauber bleiben!

Der Werkzeugauflage der Drechselbank muss man eigentlich keine besondere Aufmerksamkeit widmen.

Fällt sie einem jedoch einmal auf den Boden oder wird durch ein schlagendes Werkzeug beschädigt, sollte man sie sich genauer ansehen. Meist handelt es sich um Gussteile und nicht um gehärtetes Material, so dass die Oberfläche leicht Kratzer oder Kerben bekommen kann. Das Ergebnis sind hakende Werkzeuge, die nicht richtig auf der Auflage gleiten können und so feinen Werkzeugeinsatz unmöglich machen. In diesen Fällen hilft nur der beherzte Griff zu Feile und Schleifpapier, um Macken und Kratzer wieder loszuwerden.

Die besten Tipps und Tricks

In jeder Ausgabe veröffentlich die Zeitschrift HolzWerken Tipps und Tricks zu allen Themen rund um das Arbeiten mit Holz. Die besten Beiträge dieser äußerst beliebten Rubrik hat die Redaktion für diese Buchausgabe aus den ersten 47 Ausgaben ausgewählt.
22,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen