Hängepyramide

Die Pyramide ist rechtzeitig zum vierten Advent fertig geworden, ich bin aber erst jetzt zum fotografieren gekommen. Drehlager, Kerzenhalter und Flügel sind aus dem Zubehörhandel. Die Nabe des Flügelrades hat mir ein Bekannter gedrechselt. Die Pyramide ist 40 cm hoch, 60 cm im Durchmesser und wurde aus Lindenholz geschnitzt. Die Ketten sind natürlich beweglich und aus einem Stück.

Benötigte Zeit

0 Stunden

Verwendetes Werkzeug

Verwendete Materialien

selbst machen
"Totempfähle und Masken" entführt den Leser in die mystische Welt der alten Indianer-Kultur und zeigt eindrucksvolle Beispiele ihrer beachtlichen Schnitzkunst.
15,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen