Gewürzmühle

Gesamthöhe ca.225mm Durchmesser Untersetzer ca. 70mm
Oberfläche behandelt mit Mohnöl Mahlwerk der Fa. Sträßler aus der Schweiz

Benötigte Zeit

8 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Logosolsäge Kreissäge Drechselbank verschiedene Eisen und Bohrer

Verwendete Materialien

  • Verwendete Hölzer: Für den Mühlenkorpus wurden Birnbaum (Mitte) und Sipo-Mahagoni ( an zwei Seiten außen, rot ) verleimt. Die Verzierung, wird als keltischer Knoten bezeichner. Die Einarbeitung ist nicht ganz einfach und zeitaufwändig. Untersetzer: geräucherte Lärche Deckel: Birnbaum. Kurz bevor ich mit der Formgebung des Deckels fertig war, kamen die Spuren des früheren Bewohners zum Vorschein. Der Bewohner ist vertrieben, die Spuren habe ich erhalten. Das ist eben Holz und kein Plastik.

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen