Eine Lampe für Whisky Liebhaber

Der ein oder andere gute Tropfen Whisky geht leider mal zu Ende. Schade um die teils sehr schönen Flaschen.
Eine Whiskeyflasche als Hingucker in der Bar. Ein Idee, die nun als kleines Weihnachtsgeschenk realisiert wurde. In den Boden der Flasche wurde mit einem Dremel und Diamantschleifer ein Loch gebohrt. Durch dieses Loch werden später die Kabel zum Schalter und die LED Lichterkette durchgeführt. Auf der Drechselbank entsteht der Sockel aus altem Eichenholz. Die Flasche passt stramm und benötigt keine weitere Befestigung. Auf der Unterseite des Sockels befindet sich die rechteckige Aussparung für die Batteriehalter und Elektronik. Im Verschluß sitzt ein Druckschalter. Dieser wurde an die Lötpunkte des Schalters, der entfernt wurde, gelötet. Das LED Lucht besitzt 80 LEDs.

Benötigte Zeit

3 Stunden

Verwendetes Werkzeug

  • Dremel, Drechselbank, Drechselwerkzeug, Lötstation

Verwendete Materialien

  • Flasche Eichenholz LED Batterielicht Druckschalter

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen