Maschinen-Experte Heiko Rech live (5/6): Fasen schleifen in Perfektion

Wenn Sie viele große Bauteile haben, die eine 45°-Fase bekommen sollen, dann hilft der Bandschleifer und eine clevere Vorrichtung. Heiko Rech präsentiert diese Leser-Idee.

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

01.02.2018

Sehr geehrter Herr Duhme, sehr geehrter Herr Rech, das obere Teile des Fasenknechtes wird bei der gezeigten Konstruktion nur an einer Seite abgesenkt, sodass der Fasenwinkel bei größerer Neigung des Oberteils - um eine breitere Fase herzustellen - nicht exakt bei 135° zu jeder Werkstückskante betragen wird. Dies wird nur durch paralleles Verschieben zum Schleifband der Fall sein, was ich eben vorschlagen würde. Ob man so eine Genauigkeit bei Gartenpfosten brauch, sei dahin gestellt. Bei der Herstellung der Möbelteile ist das meines Erachtens von Bedeutung. Herzliche Grüße, Hippokrates

10.11.2018

Hallo. Wie gleichmäßig wird die Fase bei leicht gekrümmten Werkstücken? Mfg

Kommentar verfassen