Veritas-Anschlag: Genaue Winkel jenseits der 90°

Ein praktischer Helfer, wenn an der Stoßlade der rechte Winkel einmal nicht Mittel der Wahl ist.

Eine Stoßlade ist eine tolle Sache. Sie können damit Leisten und Bretter ganz präzise einpassen, Winkel genau anhobeln und Hirnholz glätten. Solange es sich dabei nur um 90°-Winkel handelt, ist eine Stoßlade auch ganz einfach selbst zu bauen. Wollen Sie allerdings unterschiedliche Winkel anhobeln, brauchen Sie für jeden Winkel einen separaten Anschlag, der noch dazu sehr genau gefertigt werden muss. Für alle Holzwerker, die nicht so viel selbst bauen möchten und eine flexible Lösung für Ihre Stoßlade suchen, hat der kanadische Hersteller Veritas nun eine Lösung parat. 

Der Winkelanschlag für Stoßladen sorgt nicht nur für einen perfekten rechten Winkel, sondern auch für genaue Ergebnisse bei Winkeln mit bis zu 60°. Der aus Guss gefertigte Anschlag rastet dazwischen noch bei den wichtigsten Winkeln ein. Den Anschlag montieren Sie auf Ihre selbstgebaute Stoßlade mit Hilfe von zwei Muffen, die in passend gebohrte Löcher gesetzt werden. Die Muffe für den Drehpunkt benötigt eine Bohrung mit dem Durchmesser von 19 Millimetern und muss eingeklebt werden. Die Gewindemuffe für den Hebelspanner sitzt in einer 9,5-Millimeter-Bohrung und wird eingeschraubt. Das geht nicht besonders gut, da die Muffe aus weichem Messing ist und per Schlitzschraubendreher eingedreht werden muss. Hier wäre eine Muffe aus Stahl mit einem Innensechskant besser gewesen.

Die Maßangaben in der Bedienungsanleitung sind in Zoll mit Brüchen und müssen umgerechnet werden. Und auch wenn Sie genau rechnen und anzeichnen, ist die Montage nach Anleitung nicht gerade einfach. Wir empfehlen Ihnen daher, zunächst den Drehpunkt nach Zeichnung festzulegen, die Muffe einzusetzen und die Position der zweiten Bohrung mit Hilfe der rechtwinklig ausgerichteten Grundplatte festzulegen. Wenn Sie den Anschlag montiert haben, können Sie ihn ganz genau im rechten Winkel zur Kante Ihrer Stoßlade ausrichten und in dieser Position befestigen. Die Anschlagleiste fertigen Sie sich selbst aus Hartholz an. Mit zwei Rändelschrauben kann sie dann verschoben werden. Der Veritas-Anschlag für Stoßladen eignet sich sowohl für Rechts- als auch für Linkshänder. Er kann mit jedem Hobel benutzt werden und liefert nach korrekter Montage sehr genaue Ergebnisse.

Für die Montage des gut 100 Euro teuren Anschlages sollten Sie eine gute Stunde einplanen. Alternativ können Sie auch eine komplette Stoßlade für rund 200 Euro kaufen, bei der Ihr Hobel dann auch noch durch ein Alu-Profil geführt wird. Für Fans von hochwertigen Handwerkzeugen, die viel und gerne mit einer Stoßlade arbeiten, ist dieser Anschlag genau das Richtige.

www.dictum.de

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen