Terrasse aus Lärche

Eine neue Terrasse musste her! Die ganze Terrasse ist aus heimischen Lärchenholz gebaut worden. Für die Unterkonstruktion wurden 120x160mm Balken verwendet und knapp 1m über Boden montiert. In den Ecken des umlaufenden Rahmens wurden Überblattungen mit Kapp- und Tauchsäge angefertigt. Die inneren Träger sind mit Balkenschuhen montiert. Es gibt zwei Treppen - einmal eine Abhang hinters Haus, sowie eine "übers Eck" in den Garten. Für die "Traufbretter" auf dem Geländer wurden Bretter 50x120mm schräg abgehobelt und auf der Unterseite eine Tropfkante eingefräst.

Benötigte Zeit

100 Stunden

Verwendetes Werkzeug

Verwendete Materialien

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen