Schräge Schnitte am Parallelanschlag: Das Winkelbrett macht es möglich

Mit dem Winkelbrett haben Sie ganz neue Möglichkeiten, Werkstücke auch in unregelmäßige Formen zu bringen. Dank seiner L-Form können Sie gerade Referenzkanten am Parallelanschlag vorbeiführen – egal, wie das Werkstück darunter platziert ist. So machen Sie ganz einfach exakte Kopien, können exakt präzise schräg schneiden und sogar den Führungslaser an der Formatkreissäge ersetzen. Guido Henn zeigt Ihnen bei HolzwerkenTV, wie Sie dabei vorgehen.

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen