Holzwerker des Jahres

Frank Schulz aus Leipzig hat das Rennen gemacht
Vom 15.Oktober bis zum 15.Dezember 2020 lief unser Wettbewerb zum Holzwerker des Jahres. Alle Beiträge aus der Lesergalerie wurden anschließend von unserer Jury gesichtet und bewertet. Handwerkliches Geschick, aber auch Kreativität und Originalität waren Kriterien, die in die Bewertung eingeflossen sind.
Es war nicht einfach, aus den über 200 Beiträgen die besten herauszufiltern – das Rennen um den Titel war sehr eng.
Insgesamt hat die Jury aber Frank Schulz aus Leipzig am meisten überzeugt. Die Vielfalt seiner Projekte, die Ausführung und sein Ideenreichtum haben ihn zum „Holzwerker des Jahres“ gemacht.
Der Monteur aus Leipzig durfte sich über den Preis, die TS2 von Record Power, gesponsert von Maschinenhandel Meyer freuen.
Alles zum Wettbewerb und zu unserem Gewinner finden Sie in der aktuellen Ausgabe 92.

Frank Schulz Projekte sind sehr unterschiedlich: In seiner Werkstatt baut er vom Kanu…
… über Möbel bis hin zum Schneidbrett unterschiedlichste Projekte. Dabei kommt vorwiegend heimisches, aber fast immer Massivholz zum Einsatz.

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen