Holzwerker des Jahres – Endspurt

Der diesjährige Wettbewerb zum "Holzwerker des Jahres" begibt sich auf die Zielgerade.

Wenn Sie ein begeisterter Hobby-Holzwerker sind oder einen kennen, bleibt noch bis zum 30. September Zeit, neue Projekte in die Lesergalerie einzustellen und damit automatisch am Wettbewerb teilzunehmen.

Neben Ruhm und Anerkennung gibt es auch dieses Jahr wieder ein riesiges Maschinenpaket von "Feine Werkzeuge – Dieter Schmid" im Wert von über 3.000 Euro zu gewinnen.

Die Konkurrenz ist nicht zu unterschätzen von Werkzeugen und Werkstatthilfen, Möbeln und ganzen Wohnzimmereinrichtungen, über Drechselprojekte bis hin zu selbstgebauten Gewächshauskuppeln ist einges geboten, was nicht nur Holzwerker-Herzen höher schlagen lässt.

Wenn auch manches Projekt alleine schon eine Auszeichnung verdient hätte, so ist es am Ende immer die Gesamtheit der eingestellten Werke eines Holzwerkers, die entscheidet. Die Bewerbung wird perfekt, indem die Projekte noch anschaulich und in guten Bildern präsentiert werden.

Traditioneller Nuthobel von Florian Lull

Wohnzimmer Schrankmöbel von Hans Witkowski

Gedrechselte Flaschenverschlüsse von Gerhard Konhäuser

Zusätzlich zu dem fachlichen Austausch in der Lesergalerie werden ausgewählte Projekte auch in der HolzWerken-Zeitschrift und auf der HolzWerken-Facebookseite veröffentlicht.

Doch nicht nur der Thron lockt, jeden Monat verlosen wir einen hochwertigen Band aus dem HolzWerken-Buchprogramm unter allen Teilnehmern der vergangenen 30 Tage. Es kann sich also doppelt lohnen, beim Wettbewerb "Holzwerker des Jahres 2016" mitzumachen! Der Rechtsweg bleibt dabei wie immer ausgeschlossen.

Zum Abschluss eine Übersicht über die Gewinner der letzten fünf Jahre inklusive einer Verlinkung zu ihren Projektseiten:

Jahr Sieger
2015 Bernard Rebout
2014 Lars Höper
2013 Ralf Augustin
2012 Stephan Kälin
2011 Muriel Bardon

Reihen Sie sich ein in diese Liste! Wir wünschen viel Erfolg!

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen