Guido Henn bittet zu (Fräs-)Tisch

So geht sicheres Fräsen geschwungener Formen mit dem Bogenfräsanschlag.

Rückschläge muss man hinnehmen? Nicht am Frästisch! In der neuesten Folge von HolzWerkenTV stellt unser Autor, Tischlermeister Guido Henn, seinen Bogenfräsanschlag vor. Damit können Sie mühelos geschweifte oder runde Werkstücke am Frästisch bearbeiten. In diesem 10-minütigen Video zeigt Guido Henn die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Abrunden von Kanten, Profile für geschwungene Rahmentüren, Arbeiten mit Schablonen – mit dem Bogenfräsanschlag ist das alles problemlos möglich. Anders als mit den im Handel erhältlichen Stiften ist hier die Rückschlaggefahr gebannt.

Die ausführliche Anleitung sowie weitere Tipps und Tricks im Umgang finden Sie im aktuellen HolzWerken-Heft 70.

Hier geht es zum Video

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen