Dieser Spielzeugmacher macht Spaß

An Kurt Lotzens Marktstand kommt keiner vorbei, der Sinn für Humor und liebevoll gefertigte Holzwaren hat.

Der 61-Jährige aus Ochsenfurt bei Würzburg fertigt in seiner kuriosen Werkstatt witzige Spielzeuge, verblüffende physikalische Spielereien und schön gemaserte Gebrauchsgegenstände.

Auch nach über 30 Jahren hat der Spielzeugmacher immer wieder Spaß daran, neues Spielzeug zu entwerfen, in der eigenen Werkstatt anzufertigen und die fertigen Produkte auf den Märkten seinem Publikum vorzustellen. Was ihn dabei antreibt, versteht, wer den Mann hinter dem Tresen näher kennen lernt.

Leise, aber mit spitzbübischem Charme, preist er seine Waren an und kann dank seiner Gabe meist ein Teil mehr verkaufen, als die Kunden eigentlich haben wollten. Mit den Produkten kennt er sich bestens aus: Er hat sie alle selbst per Hand gefertigt – kein billiger Import kommt ihm auf den Tresen. Holzauswahl, Formgebung, Gesamtkomposition, alles kommt von ihm selbst.

Foto: Redaktion HolzWerken

Lotzens hauchdünne Schmetterlinge sehen aus, als könnten sie gleich abheben. Vom Zahnbürstenfrosch bis zur Flamenco-Weinhalte-Frau bevölkern jede Menge kreative Ideen sein Werkstatt-Lager, wenn er über den Sommer für die Märkte in Herbst, Winter und Frühjahr produziert.

Wie seine Waren, so sind auch Lotzens Lebensgeschichte und seine Werkstatt einzigartig. Er hat er seine Werkstatt komplett selbst gebaut. Wir haben Kurt Lotzen mitten in der Produktionsphase für seine Märkte besucht. Seine Arbeitsräume waren zum Bersten gefüllt mit Rohlingen und fertigen Stücken für die neue Saison.

In der aktuellen Ausgabe 49 von HolzWerken stellen wir den außergewöhnlichen Spielzeugmacher ausführlich vor und gehen mit ihm durch seine Werkstatt.

Vor einiger Zeit drehte Bachelorstudentin Franziska Schmitt ihre Abschlussarbeit über Kurt Lotzen. Das Ergebnis können Sie hier ansehen. Es zeigt, was Marktleute wie Kurt Lotzen im Winter eigentlich machen, wenn die Produktionsphase vorbei ist:

 

Alle Jahre Wieder ©Franziska Schmitt from Film Video FHWS on Vimeo.

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen