Auf dem Rücken der Pferde …

Im kommenden Heft 52 stellen wir Ihnen die Anleitung zu einem Gartenpferd vor. Dieser Vierbeiner ist stubenrein und wetterfest. Versprochen.

Dieses Pferd hat sich die Tochter unseres Autors Stefan Böning gewünscht. Also begann der Tischlermeister, darüber nachzudenken, wie der neue Gartenbewohner wetterfest wird, sowohl durch Material als auch durch die Konstruktion. Nach einiger Tüftelei stand dann nicht nur der Entwurf, sondern gleich das ganze Pferd in der Werkstatt. Mit tatkräftiger Unterstützung der kleinen Reiterin beim Bauen sind nun Vater und Tochter gleichermaßen glücklich. Der laute Ruf "Papa, ich will ein Pferd!" wird beide nicht länger behelligen. Und die Zusammenarbeit im Team ist ein schönes Erlebnis, das beiden lange in Erinnerung bleiben wird. 

Wir freuen uns, dass wir so nah wir am Puls unserer Leser sind. Denn diesen Ruf hat HolzWerken-User Stephan Talkenberger von seiner Enkelin ebenfalls vernommen. Seinen "kleinen Onkel" können Sie in unserer Lesergalerie bewundern.

In den vergangenen Tagen trabte das Böningsche Pferd nun munter durch die virtuelle Welt der Redaktionsrechner, damit der Bauplan rechtzeitig mit dem kommenden Heft zum 20. April erscheinen kann, rechtzeitig also zum Beginn der Draußensaison.

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen