Zweilagige Hobeleisen von Dictum im Test

Der blaue Papierstahl bringt tatsächliche länger Schärfe

Der Versandhändler Dictum bietet schon länger eine eigene Serie von Metallhobeln an. Diese Hobel bewegen sich in der mittleren Preislage und haben Hobeleisen aus einem recht einfachen SK4-Stahl. In Bezug auf die Standzeit, die Schärfbarkeit und die zu erreichende Schärfe muss man hier einige Kompromisse machen. Dictum bietet nun auch zweilagige Hobeleisen mit einer Schneidlage aus sogenanntem "blauem Papierstahl” an. Dieser Stahl ist mit einer Härte von 63 HRC etwas härter als der SK4-Stahl (61 HRC). Daraus resultiert eine bessere Standzeit der Eisen. Der blaue Papierstahl lässt sich dennoch gut auf Wassersteinen schärfen. Bei gleicher Schärfmethode zeigt sich, dass die Hobeleisen aus dem blauen Papierstahl schärfer werden als Eisen aus einfachem Werkzeugstahl.

Die Eisen sind sauber verarbeitet und werden inklusive eines einfachen Schneidenschutzes geliefert. Die Spiegelseiten der Test-Eisen waren etwas ballig. Das bedeutete pro Eisen etwa 30 Minuten Arbeit auf den Wassersteinen. Zum Glück muss man diese Arbeit aber nur einmal erledigen. Die Schneiden selbst sind gut vorgeschliffen und brauchen kaum Nacharbeit.

Wenn Sie keine Hobel von Dictum haben, können Sie die Hobeleisen in vielen anderen Hobeln ensetzen. Leider ist nirgendwo genau angegeben, in welche Modelle sie passen. Der Test ergab, dass sie zumindest in Juuma- und Stanley-Hobel passen, wenn alte Stanleys auch durch Feilen des schmaleren Hobelmauls angepasst werden müssen.

Die Hobeleisen passen auch in andere Hobel (Juuma, Stanley; manchmal mit etwas Nacharbeit). Dictum bietet die Hobeleisen aus blauem Papierstahl separat zum Nachrüsten vorhandener Hobel an. Komplette Hobel können direkt mit den neuen Eisen bestellt werden. Die Preise für die Eisen liegen je nach Modell zwischen 29 und 43 Euro.

Mehr Infos: www.dictum.de

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

19.01.2020

Hallo, ich beziehe mich auf dem 62er-Test von Heiko Rech im Holzwerken Nr. 66. Wie würden Sie, diesen "neuen" Dictum-Eisen aus Papierstahl aber auch die Kunz HSS-Eisen im Vergleich inbegriffen, die Testergebnisse was die Schärfe und Standzeit angeht aktualisieren? Beste Grüße Jérémie

Kommentar verfassen