Dieses Öl kriecht unters Wasser

Wir haben eine neue flüssige Allzweckwaffe gegen Rost und Co. im Langzeittest.

Was in der Industrie gerne genommen wird, muss man doch  dem Privatmann nicht vorenthalten. Diesem Gedanken folgt der Paderborner Maschinenvertrieb "Brinkmann & Wecker", der sein vollsynthetisches Feinöl "BW-300" jetzt auch in einzelnen Dosen anbietet. Bisher gab es das Öl nur in Großmengen. Eingesetzt wird das Produkt unter anderem in der Lebensmittelindustrie, weil es hochrein und mineralölfrei ist sowie ohne Harze und Säuren auskommt.
Seit einigen Monaten haben wir bei HolzWerken das Öl an vielen Stellen eingesetzt – etwa bei der Pflege von Stationärmaschinen und für die Pflege von Oberfräsen-Führungssäulen.

Foto: Redaktion HolzWerken

Das niedrigviskose – also hochflüssige – Produkt kriecht beeindruckend in Gewinde und löst Verkrustungen auf. Wasser verdrängt BW-300 zuverlässig, so dass es nicht zuletzt als Korrosionsschutz gut taugt.
Die in der Redaktionswerkstatt eingesetzte 400-ml-Sprühdose ist auch nach zahlreichen Sprühstößen nur um wenige Gramm leichter geworden. Das BW-300-Öl wird uns also noch lange begleiten. Eine Sprühdose kostet 19,60 Euro.

Mehr Infos: www.bw-300.de

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

17.03.2017

Hallo Holzwerker, ich habe auch mit der Marke Ballistol seit vielen Jahren beste Erfahrungen gemacht. Eine 400ml Sprühdose ist für ca. 8,-€ erhältlich. Es gibt verschiedene Produkte bis hin zu einer Salzwasserbeständigen Variante MFG Roland

Kommentar verfassen