Souverän Holz bearbeiten mit Roland Heilmann

Wie man die eigenen Werkzeuge so gut kennenlernt, dass man sich nur noch aufs Arbeiten konzentrieren kann.

Unseren Lesern ist Roland Heilmann natürlich ein Begriff. Als Autor fast von Beginn an dabei, hat er seinen großen Erfahrungsschatz immer wieder in spannende Artikel eingebracht. Sein Markenzeichen dabei? Ohne Schnick-Schnack zum Projekterfolg – der Mann kennt seine Maschinen und Handwerkzeuge und weiß genau, wie er damit zielführend arbeitet. Und da gerade ambitionierte Hobby-Holzwerker weniger Zeit in ihrer Werkstatt verbringen können, teilt Roland Heilmann sein Wissen rund um das effiziente Arbeiten gerne. In unzählige Kursen für Holzwerker und Studenten in seiner Kurswerkstatt in München profitieren seine Schüler davon. 

Keine Frage also, dass Roland Heilmann auch auf der HolzWerken live am 25. und 26.10. in Fellbach vertreten ist. In seinen Kursen erklärt er die Arbeit mit einer der vielseitigsten Maschinen: Der Oberfräse. Dabei geht es einmal um die sichere Handhabung, Maschinenmerkmale und das Einspannen von Werkstücken. In einem zweiten Kurs erklärte Roland Heilmann, wie Sie aus ihrer Werkbank einen praktischen Frästisch machen – ohne große Umbauten. Aber auch jenseits der Kurse steht Roland Heilmann – wie alle unsere Experten – für Ihre Fragen zur Verfügung und ist außerdem auch mit einem Beitrag zum Thema "Handkreissäge" für alle Besucher von HolzWerken live auf der offenen Bühne zu sehen.

 

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen