Erstes Holzforum in Niederbayern

Vormerken: Mitte Oktober steigt in Niederbayern das erste Holzforum der Region

Man hat Großes vor am Fuße des Bayerischen Waldes. Im Oktober 2015 findet nahe Deggendorf das erste "Niederbayrische Holzforum" statt. Veranstalter ist die Firma von Rudolf Laschinger, die Forstwirtschaft betreibt und seit einiger Zeit auch Drechselholz aus heimischen Wäldern anbietet. Auf zwei Firmenflächen mitten im Forst planen die Aktiven zwei Aktionstage "rund ums Holz". Besucher können sich laut den Veranstaltern auf Drechsler wie Stephan Feichtinger, Franz Keilhofer und Helmut Hintermaier freuen. Es sind viele Vorführungen zum Tischlern und Schnitzen mit und ohne Kettensägen, aber auch zur Brennholzherstellung geplant. Die "Bayerischen Staatsforsten" informieren über Sicherheit beim Holzfällen.
Außerdem sind zahlreiche weitere Angebote vorbereitet, wie etwa Hubschrauber-Rundflüge, Rennwagen-Präsentationen und vieles mehr. Kinder und Jugendliche können bei Mitmach-Aktionen ihr Holzgeschick ausprobieren. Laut Veranstalter soll das "Niederbayrische Holzforum" alle zwei Jahre stattfinden.

Fakten zum "Niederbayrischen Holzforum"

  • Samstag, 10.10. und Sonntag, 11.10.2015
    Jeweils von 11 bis 17 Uhr
  • Ort: Forstwirtschaft Laschinger
    Hangenleithen 50
    94259 Kirchberg im Wald
  • Eintritt 5 Euro 

 Mehr Infos:
www.drechselholz-laschinger.de

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen