Alte Techniken und edles Holz

Zwei Veranstaltungen locken mit spannenden Holzwerker-Themen Besucher an.

Altes Handwerk im Hessenpark

In der Nähe von Frankfurt am Main finden im Freilichtmuseum Hessenpark  in dieser Woche Führungen und Vorführungen zu alten Handwerkstechniken statt. Darunter zeigen auch Drechsler und Tischler, wie das Arbeiten in alten Zeiten in den Werkstätten war. Am Donnerstag, dem 04. Juni, wird es eine Werkstattvorführung in der Tischler- und der Drechslerwerkstatt sowie eines Korbflechters von 10 bis 17 Uhr geben. Am Freitag, dem 5. Juni wird noch einmal gedrechselt, am Samstag, dem 6. Juni, lässt sich ein Bürstenmacher ins Handwerk gucken. Weitere Infos gibt es auf der Webseite des Hessenparks.

Freilichtmuseum Hessenpark
Laubweg 5
61267 Neu-Anspach

Open House bei Holzhändler Cropp

Am Samstag, dem 06. Juni, ist es in Hamburg wieder soweit: Der Edelholzhändler Cropp öffnen für einen Tag seine Tore. Drechsler, Bogenbauer, Designer, Tischler, Zupfinstrumentenmacher, Holzbildhauer und viele weitere (Holz-)Handwerker zeigen zwischen 9 und 16 Uhr Ihre Künste in zahlreichen Vorführungen.

Weitere Informationen gibt es auf der Webseite der Firma Cropp.

Max Cropp e.K., Großmoorring 10,
21079 Hamburg, Tel: 040 – 766 235 0

Wissen. Planen. Machen. Das ist das Motto der Zeitschrift HolzWerken, dem Magazin für den Holzwerker.
ab 65,00 
Mehr Erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Kommentar verfassen