Created with Sketch.

15. Dez 2022 // Tipps

Gartensack sorgt für Sicherheit

Unser neuer Autor Volker Hennemann steuert hier einen Tipp bei: Ein Loch im Spänesack ist meist die Diagnose, wenn die Staubwerte in der Werkstattluft deutlich zunehmen. Wohl jeder Holzwerker musste sich schon mal mit dieser „Krankheit“ seiner Absauganlage in der Holzwerkstatt auseinandersetzen. Wie schnell ist es passiert, dass beim Rangieren von Brettern oder Maschinen in der Werkstatt der Spänesack touchiert wird und deshalb einreißt.
Erste Hilfe in dieser Notsituation leistet Klebeband, welches aber auf staubigen Plastiksäcken nur mäßig hält.
Vorbeugen ist so einfach: Leicht vermeiden lässt sich ein Riss im Sack durch einen zusätzlichen Gartenabfallsack, in den man den Spänesack stellt. Das Gewebe dieser grünen Säcke, die man in jedem Bau- oder Gartenmarkt bekommt, ist sehr robust und hält den üblichen Gefahren in der Werkstatt locker Stand. Die Größe sollte so gewählt werden, dass der Spänesack nach Starten der Anlage den Gewebesack stramm ausfüllt. Ist der Spänesack voll, kann man ihn an den Tragegriffen einfach, sauber und sicher durchs Haus, ins Auto und zur Entsorgungsstelle bugsieren.
MitSichererHand

Bücher

Mit sicherer Hand

Probleme beim Möbelbau gibt es als Anfänger immer - Robert Wearing hat sich all diese Probleme vor Augen geführt und will dem mit seinem Buch ein Ende setzen. Eine breite Palette an Techniken und Tischlerweisheiten wird abgedeckt und die Grundlagen der Holzbearbeitung durch Handwerkzeuge wird nähergebracht. In vielen Abbildungen und zahlreichen Ratschlägen zur Instandhaltung und dem richtigen Umgang mit Handwerkzeugen finden nicht nur Anfänger, sondern auch erfahrene Holzhandwerker so einige Ideen und fundiertes Wissen.

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok