Created with Sketch.

15. Dez 2022 // Tipps

Vorsicht vor Bahnschwellen

Upcycling liegt im Trend. Aber: Nicht jedes Altholz ist für die Zweitnutzung geeignet. Alte Bahnschwellen sind aufgrund ihres rustikalen Aussehens zwar auf den ersten Blick ein reizvolles Baumaterial. Sie waren aber nie für den Garten- oder gar Möbelbau vorgesehen.
Entsprechend brachial war die Behandlung: Zum Schutz vor Verrottung und gegen Schädlingsbefall wurden teerölhaltige Holzschutzmittel angewendet. Diese Mittel sind auch nach Jahrzehnten noch im Holz. Sie können schwere Hautreizungen auslösen und sind krebserregend. Aus diesem Grund dürfen Bahnschwellen weder beruflich noch privat gehandelt – also auch nicht verschenkt – werden und zählen zum Sondermüll. Ein Rückbau im privaten Bereich, zum Beispiel im Garten, ist zwar nicht vorgeschrieben, sollte aber aus gesundheitlichen Gründen in Erwägung gezogen werden. Und ums Sägen, Bohren oder schlimmstenfalls Schleifen sollte man einen großen Bogen machen.
MitSichererHand

Bücher

Mit sicherer Hand

Probleme beim Möbelbau gibt es als Anfänger immer - Robert Wearing hat sich all diese Probleme vor Augen geführt und will dem mit seinem Buch ein Ende setzen. Eine breite Palette an Techniken und Tischlerweisheiten wird abgedeckt und die Grundlagen der Holzbearbeitung durch Handwerkzeuge wird nähergebracht. In vielen Abbildungen und zahlreichen Ratschlägen zur Instandhaltung und dem richtigen Umgang mit Handwerkzeugen finden nicht nur Anfänger, sondern auch erfahrene Holzhandwerker so einige Ideen und fundiertes Wissen.

Das könnte Sie auch interessieren!

15. Jan 2021 // Dominik Ricker

15. Apr 2022 // Dominik Ricker

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok