Created with Sketch.

15. Dez 2022 // Tipps

Zähne zeigen beim Strehlen

Was ist wichtig beim Strehlen, dem faszinierenden Andrehen von Gewinden auf der Drechselbank? Zunächst muss das Werkzeug stimmen.
› Die beiden Strehler müssen beide einen vollständigen ersten Zahn haben› Die Zähne müssen scharf sein (in Bezug zur angrenzenden schrägen Fläche)› Die Strehlerzähne müssen ein definiert-zackiges Profil haben. Sie sollten also nicht wie eine Welle daher kommen, sondern wie eine Reihe kantiger Dreiecke
Anders als häufig vermutet sind feine Gewinde leichter zu erlernen als grobe. 18 tpi (teeth per inch) sind eine taugliche Einstiegsgröße. Als Hölzer sind nur sehr harte, dichte Laubsorten wie Hainbuche oder Buchsbaum geeignet. Es gibt keine harte Regel, welche Gewindesteigung an welchen Dosendurchmesser passt. HolzWerken-Autor Jan Hovens nimmt aus ästhetischen Gründen für Dosen von 4 bis 5 cm Durchmesser 20 oder 18 tpi und für Exemplare bis 8 cm 16 tpi. Alles, was noch größer ist, strehlt Hovens mit 12, 10 oder noch weniger tpi. Diese Werte sind allenfalls eine Daumenregel, die Hovens regelmäßig selbst durchbricht, wenn es die Gestaltung erfordert.
Fein gesägt

Bücher

fein gesägt!

Wenn Sie mit Ihrer Dekupiersäge einmal mehr machen wollen, als kleine Tierfiguren für die Fensterdeko, dann werden Sie hier fündig. Die südafrikanisch-kanadische Holzwerkerin Roshaan Ganief zeigt 40 ambitionierte Projekte, die immer dekorativ und häufig auch sehr praktisch sind: Visitenkartenhalter, Bilderrahmen, Schlüsselbretter, Untersetzer, eine Magnettafel, eine Lampe, Schmuck und manches mehr. Holen Sie mehr aus Ihrer Dekupiersäge heraus und bauen Sie stilvolle Deko-Objekte und nützliche Geschenke.

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok