Created with Sketch.

15. Dez 2022 // Tipps

Scheiben ohne Mittelloch

Kreisrunde Scheiben ohne Zentrumsbohrung auf der Drechselbank zu erzeugen erfordert einen besonderen Kniff. Die Möglichkeit, den grob zugesägten Rohling auf eine Schraube aufzunehmen, entfällt ja. Druck und Reibung können stattdessen übernehmen, also Kraftschluss statt Formschluss.
Der maximal 10 cm messende Scheibenrohling findet dabei Halt auf einer ihrerseits im Spannfutter geklemmten Scheibe, die mit grobem Schleifpapier beklebt ist. Mit kräftigen Druck seitens der mitlaufenden Körnerspitze in der Reitstockpinole wird der Rohling angepresst. Mit einer Röhre oder einem Abstechstahl lässt sich die Scheibe nun radiusgenau anlegen. Dabei wird das Werkzeug zum Schluss auch immer einen mehr oder weniger starken Kontakt zur Trägerplatte haben. In diesem Bereich sollte da natürlich kein Schleifpapier mehr sein, denn das würde die Schneide sofort radikal abstumpfen.
HolzWerken Die besten Tipps und Tricks 2

Bücher

HolzWerken - Die besten Tipps und Tricks Band 2

In jeder Ausgabe veröffentlicht die Zeitschrift HolzWerken mehrere Seiten Tipps & Tricks zu allen Themen rund um das Arbeiten mit Holz. Aus dieser äußerst beliebten Rubrik sind in vorliegendem Band zum zweiten Mal die besten Ideen ausgesucht, diesmal aus den Ausgaben 48 bis 65. Nur grob sortiert laden die kleinen und manchmal auch etwas größeren Texte mit ihren zahlreichen Illustrationen zum Blättern und Kreuz- und Querlesen ein. Ein Register erlaubt auch eine gezieltere Suche. Kurzum: eine Fundgrube an Ideen für alle Holzbegeisterten.

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok