Created with Sketch.

Tischlern

Ordnung für die Küchenschublade

HellerVision

Felxible Einsätze helfen in der Küche

Ein befreundetes Ehepaar hat sich kürzlich eine neue Küche einbauen lassen. Die meisten Einsätze für die Schubläden sind mit nicht sonderlich vielen Fächern ausgestattet und standardmäßig nur wenig variabel. Mit geringem Aufwand habe ich aus 13mm starken Buchenleisten einen Rahmen (380*710 mm) gebaut, in dessen Längsteiler ich genau gegenüberliegende Nuten eingearbeitet habe. Die Abstände zwischen den Nuten beträgt 45 mm, so dass die Fächer eine praktikable Breite haben. Die Nuten sind 11 mm breit, die herausnehmbaren Einlegebrettchen einen Hauch dünner. Ich habe die Nuten in mehreren Durchgängen mit der Kreissäge geschnitten, geht sicher noch viel bequemer mit einer Oberfräse. Die Rahmen sind verschraubt, eine Verzinkung würde man nicht sehen, daher habe ich darauf verzichtet. Die meiste Arbeit machte die Herstellung der dünnen Buchenbretter, in meinem Vorrat gab es nur 26 mm Bohlen. Auftrennen, abrichten, dicktehobeln, Fasen anfräsen... Wir haben seit Jahren ein solches System, was sich sehr bewährt hat.

Arbeitszeit: 3 Stunden

verwendete Werkzeuge

    verwendete Materialien

      Das könnte Sie auch interessieren!

      Waschtischschrank

      19. Apr 2014 // Tischlern

      12. Apr 2014 // Drechseln

      einzelne Segmente

      08. Sep 2013 // Tischlern

      0 Kommentare

      Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

      Um einen Kommentar zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.

      Login
      Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
      Ok