Created with Sketch.

Sonstiges

Knoff hoff gesucht

Wolfgang Kasper

Ein gebrochenes Schrankscharnier muss ersetzt werden, siehe Bilder.

Da es keine Ersatzteile mehr gibt, müssen alle vier l/r ersetzt werden. Passende neue Beschläge konnte ich bei Stilmelange in Österreich finden. Fragen: Wie gehe ich vor? Wie wird angerissen? Bisher nur Erfahrung mit Topfscharnieren. Danke auch für Eure Hilfestellung!

Arbeitszeit: ? Stunden

verwendete Werkzeuge

    verwendete Materialien

      Das könnte Sie auch interessieren!

      12. Apr 2014 // Drechseln

      10. Jul 2012 // Tischlern

      09. Jul 2012 // Tischlern

      4 Kommentare

      Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

      Um einen Kommentar zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.

      Login

      Wolfgang Kasper

      09. Mai 2021

      Tja, das sind halt die typischen Fehler von Amateuren ;-) Nachdem die Füllstücke (wieder was gelernt) drin waren, ist mir der Gedanke auch gekommen. Aber für die empfohlenen längeren Schrauben ist genügend Material vorhanden. Das werde ich so machen. Danke fürs Begleiten meinerArbeit! W. Kasper

      Jörg Seinige aus Haßfurt

      08. Mai 2021

      Hallo Herr Kasper. Bei den Langlöchern haben Sie die Füllstücke so eingeleimt, dass die Maserung mit der Schraube läuft, darin wird sie nicht lange halten. Verwenden Sie lange Schrauben, die in den "alten" Schrankkorpus reichen, da finden sie halt. Wichtig ist auch das Sie das Füllstück vorbohren, sonst spalten die Schrauben das Holz. Gutes Gelingen! J. Seinige

      Wolfgang Kasper

      08. Mai 2021

      Guten Morgen Herr Seinige, herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung! Habe nochx Bilder hochgeladen. Dort sind die alten Beschläge abgebildet. Diese konnte ich leider, auch nicht gebraucht, nirgends bekommen/finden. Inzwischen bin ich etwas weiter, die „Löcher“ sind zu. Heute kommen noch leichter zu montierende Beschläge von Hettich. Lade dann noch weitere Bilder hoch. Danke schon jetzt für Ihre Hilfsbereitschaft! Wolfgang

      Jörg Seinige aus Haßfurt

      07. Mai 2021

      Hallo. Wofür gibt es keine Ersatzteile mehr? Die Bilder sind für mich noch nicht ausreichend um mir eine Vorstellung zu machen. Gruß. J. Seinige

      Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
      Ok