Created with Sketch.

Werkstatttipps

Schleifpapier Spender

Unbekannter Nutzer

Zu Weihnachten habe ich mich selbst beschenkt und mir einen Spender für meine Schleifpapier-Rollen gebaut. Sämtliches Material habe ich mir aus meinen Fundus von Resten zusammengesucht. Die quadratischen Multiplex-Platten habe ich vorne, Oben und Unten ca. 4 cm von den Kanten im 45 Grad Winkel angeschnitten. Die 8 Quadratischen Teile werden im Abstand von 120 mm zueinander von hinten mir der OSB Platte verschraubt und verleimt. In der Mitte der Seiten und Mittelteile habe ich mit der Oberfräse und einem 12 mm Nutenfräser Nuten von oben herab eingefräst. Da die Rollen des Schleifpapiers meist grösser sind als die Rollen zur Aufnahme, habe ich nicht genau bis zur Mitte nach Unten hin, sondern nur bis ca. 1,5 bis 2 cm oberhalb der Mitte gefräst, damit die Schleifpapier-Rollen nicht zu weit nach Unten durchhängen. Für die Rollen habe ich 7 Rollen aus Kiefenholz gedrechselt und seitlich jeweils ein Dübel aus 12 mm Buchenholz eingeleimt. Als Abreiss-Vorrichtung habe ich eine ALU-Schiene mit Unterlegscheiben unten angeschraubt. Das Schleifpapier wird hinter der Schiene hindurchgeführt.

Arbeitszeit: 4 Stunden

verwendete Werkzeuge

TKS, Oberfräse mit 12 mm Nutenfräser, Drechselbank, Akku-Schrauber, Eisensäge und übliches Handwerkzeug (Meterstab, Schleifklotz, Schraubendreher usw.).

verwendete Materialien

OSB-Platte 1000 x 180 x 18 mm Birke Multiplex-Platten 130 x 130 x 18 mm, 8 Stück Holz-Walzen aus Kiefernholz 115 x 45 mm, 7 Stück Dübelstange aus Buchenholz (glatt) ALU-Schiene 1000 x 30 x 2 mm, 1 Stück Distanzscheiben (Kunststoff oder Karosserie Scheiben) 20 x 4 mm, 8 Stück Rundkopfschrauben 8 Stück Holzleiste für French-Cleat Aufhängung 1000 x 60 x 18 mm

Das könnte Sie auch interessieren!

18. Jul 2013 // Tischlern

22. Jul 2013 // Tischlern

02. Mai 2014 // Tischlern

1 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.

Login

Unbekannter Nutzer

26. Dez 2019

Hallo Peter, das ist ja eine klasse und praktische Idee! Die werde ich mir nachbauen! Lieben Dank für die Info und Idee!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok