Created with Sketch.

Tischlern

Schaukelpferd

Unbekannter Nutzer

Anbei Fotos von meinem jüngst gefertigten Produkt. Es ist für meinen Enkel (gerade 1 Jahr). Gefertigt ist es aus Fichtenleimholz 25 mm. Die Kufen sind in Segmentbauweise gefertigt und die Außenflächen mit 1,5 mm Sägefurnier verleimt worden. Das Oberteil (Pferd) wurde mit den Kufen mittels Dübel verleimt. Die beiden Füße sind gedoppelt, d. h. 2 x 25 mm verleimt, um somit eine stabile Auflage für den Sitz zu erhalten. Die äußere Form wurde mit der Stichsäge auf 3 mm breiter als das Fertigmaß gesägt und danach mittels Schablone und Oberfräse fertig gestellt. Die äußeren Kanten sind mit einem Halbrundfräser (Radius 4 mm) gerundet worden. Die Bemalung erfolgte nach einem russischen Folkloremuster von einer Holzdose. Als Lack ist Maribu-Acryllack verwendet worden. Er ist für Spielzeug geeignet. Die Malerei erfolgte ohne Verwendung von Schablonen, sondern nur frei Hand.

Arbeitszeit: 0 Stunden

verwendete Werkzeuge

verwendete Materialien

Das könnte Sie auch interessieren!

30. Sep 2015 // Tischlern

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok