Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Die Werkzeugkiste des Anarchisten

Die Werkzeugkiste des Anarchisten

Eine gute Zinkensäge macht Christopher Schwarz glücklich. Seit seiner Kindheit beschäftigt er sich mit Holzwerkzeug vom Tischlerwinkel über den Stechbeitel bis hin zum Handbohrer, las alte Bücher übers Tischlern. Privat baute er in seiner Kellerwerkstatt Möbel, beruflich teste der ehemalige Redakteur eines US-amerikanischen Magazins übers Holzwerken unzählige Werkzeuge.

Sein enormes Wissen über Kauf und Pflege der wichtigsten Holzwerkzeuge bündelt er nun selbst. Wie mit ihnen wiederum die ideale Werkzeugkiste zu fertigen ist, beschreibt Schwarz ebenso minutiös. Das macht er so fachkundig wie unterhaltsam. Handgefertigte Möbel durchbrächen den fatalen Zyklus von Kaufen, Zerfall und wieder Kaufen aufs Beste. Ein Fanal wider der Wegwerfwirtschaft.

Über den Autor: Als Jugendlicher baute Chris Schwarz mit seinem Vater ein Holz-Wohnhaus ausschließlich mit Handwerkzeugen - auf dem Grundstück gab es nicht einmal Strom. Nach einer journalistischen Ausbildung wurde er Redakteur und gründete 2007 den Verlag Lost Art Press.

Jetzt direkt bestellen!

Ihr Name

Ihre Rechnungsanschrift


Sonstige Angaben

Wie möchten Sie bezahlen? *

Die Eingabe der Kreditkartendaten bzw. Lastschriftdaten erfolgt auf der nächsten Seite.

Ihre Produktauswahl

Keine Produkte ausgewählt.

Selbstverständlich werden Ihre Daten mit SSL-Verschlüsselung gesichert übertragen!

* = Pflichtfeld