Created with Sketch.

01. Okt 2020 // Maschinen

Zu nah am Sägeblatt? Werktischspanner halten da, wo die Hände nichts verloren haben

Gerade bei kleinen Werkstücken an der Formatkreissäge stellt sich oft die Frage, wie Sie mit Anschlägen und den Händen sicher geführt werden können. Die Antwort: Meist gar nicht. Guido Henn zeigt bei Holzwerken TV, wie Werktischspanner diese heikle Aufgabe einfach übernehmen.

Der Link zum Nachlesen: http://www.holzwerken.net/Blog/Guido-Henn/Spanner-fuer-die-Formatkreissaege

Das angesprochene Set der Firma Rutlands ist unter folgendem Link zu beziehen: https://www.rutlands.co.uk/sp+hand-tools-clamps-bench-hold-down-clamps-bench-track-hold-down-clamps-fast-jaw-bench-and-track-hold-down-clamps-150mm-rutlands+m_r3095

HolzWerken Ausgabe 96

Einzelheft Zeitschrift

HolzWerken 96 November/Dezember 2021

In HolzWerken-Ausgabe 96 geht es kunstvoll zu: Fertigen Sie eine Schmuckschatulle mit Messing-Verzierung und lernen Sie dabei die Technik der Marketerie kennen. Oder drechseln Sie eine Teller-Etagere und verbinden Sie elegant Holz mit Porzellan. Wer sein Wissen rund um die Arbeit mit der Kreissäge vertiefen möchte erfährt in dieser Ausgabe, wie Rückschläge an der Kreissäge verhindert werden. Außerdem im Heft: - Werkstücke sicher fixieren: Hilfsschraubstock im Eigenbau - Serie Japanische Hobel einstellen: Einpassen von Eisen und Klappe - Anzeichnen: Zinken und Schwalben richtig anreißen - Planfräs-Vorrichtung: SlabMatrix Pro von Sauter im Test - Lückenschluss am Frästisch durch Vorrichtungen: Splitterzunge und Kehlbrett

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok