Created with Sketch.

24. Okt 2013 // News

Werkzeug-Kompass 2014: Artikel gratis für Sie

Der Werkzeug-Kompass 2014 ist auf dem Weg in die Druckerei. Und hier gibt es schon eine Kostprobe für Sie als PDF.

Wir könnten nicht gespannter sein! In wenigen Tagen erscheint unser Werkzeug-Kompass 2014. Das erste Sonderheft von HolzWerken untersucht, testet und bewertet fast 120 Werkzeuge und Maschinen auf 96 Seiten. Der "Kompass" ist die Entscheidungshilfe für Ihre Anschaffungen.Denn bei allen Gruppentest liefern wir neben den technischen Fakten und unseren Erfahrungen knallharte Noten. Bei unseren Einschätzungen nehmen wir kein Blatt vor den Mund. So ergeben sich auf einen Blick ein Gesamtsieger und ein Champion in Sachen Preis-/Leistung.

Das Test-Team besteht aus der HolzWerken-Redaktion, Sonja Senge und Andreas Duhme, sowie unserem Autor Heiko Rech.

Kleine Auswahl gefällig? Wir testen:

  • Schärfmaschinen, unter anderem von Tormek, Scheppach, Jet und WorkSharp
  • Zehn Blockhobel von Veritas, Lie-Nielsen, E.C.E., Dick, Juuma und weiteren
  • Acht Stichsägen, zum Beispiel von Mafell, Festool, DeWalt, Milwaukee 
  • Mehr als ein halbes Dutzend Flachdübelfräsen von Lamello bis Makita
  • Exzenterschleifer mit Mirka, Black&Decker, Metabo und Bosch (Auswahl)

Außerdem gibt es weitere Gruppentest mit Tischbohrmaschinen, Stichsägen, kleinen Tauchoberfräsen, Zwingen, Mess-Werkzeugen und Absaugmobilen. Angereicht wird der Werkzeug-Kopass zudem von zahlreichen Einzeltests.

Bis zum offiziellen Erschein-Datum Mitte November haben Sie noch Gelegenheit, sich Ihr Exemplar zum Vorzugpreis zu sichern.

Und damit das warten nicht zu lang wird, können Sie hier als PDF unseren Test von sechs Tisch-Schleifmaschinen kostenlos herunterladen. Er ist bereits vorab in HolzWerken Nr. 43 erschienen.

 

HolzWerken Ausgabe 97

Einzelheft Zeitschrift

HolzWerken 97 Winter 2021

Hobeln - für viele Holzwerker wohl eine der Tätigkeiten schlechthin in der Werkstatt. Egal ob von Hand oder mit der Maschine, egal ob das Holz zu formen oder die Oberfläche zu perfektionieren ist: Ohne den Hobel geht beim Holzwerken fast nichts. Deshalb geht es in der neuen Spezial-Ausgabe 97 genau um dieses Thema! Aus dem Inhalt: - Nur eine Richtung: Kein Rückschlag an Hobelmaschine & Co. - Japanhobel einstellen: Arbeiten am Hobelkörper - Pflege für den Dickenhobel - Feine Strukturen von Hand: Beeindruckende Profile dank Spezialhobeln - Individuell angepasst: Edler Einhandhobel selbst gebaut - Drechseln: Ein Klüpfel für die Werkstatt - Darf nicht fehlen: Der Schrupphobel - Filigran: Kleinste Teile sicher hobeln

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok