Created with Sketch.

05. Okt 2015 // Sonstiges

Werfen Sie die Materialliste weg!

Diese Überschrift überrascht Sie? Schließlich sind alle größeren Bauprojekte in HolzWerken mit einer genauen Materialliste versehen, jedes Teil ist auf den Millimeter genau definiert. Also alle Stücke am Start des Projekts haargenau zuschneiden und dann wird es passen?

Materialliste

Foto: Andreas Duhme

Leider funktioniert die Arbeit gerade bei größeren Projekten nicht so. Denn jedes Möbelstück entwickelt sein Eigenleben. Nehmen wir einen Kleiderschrank, der noch einige Schubkästen bekommt. Sobald der Korpus fertiggestellt ist, ist er allein die maßgebliche Größe. Er legt also etwa die Breite der Schubkästen fest. Nachmessen statt nachlesen ist ab jetzt die Devise.
Übrigens: Diese Abweichungen, das Eigenleben Ihres Möbels im Millimeterbereich, sollte niemanden frustrieren. Das ist im handwerklichen Möbelbau die Regel und nicht die Ausnahme. Auch Profis mit Jahrzehnten Erfahrung werfen immer weniger Blicke auf die Materialliste, je weiter das Projekt fortgeschritten ist.
Sinnvoll ist die Materialliste aber dennoch: Für die Startphase und für den Überblick, wie viel Stücke von welchem Material eigentlich benötigt werden.

HolzWerken Ausgabe 96

Einzelheft Zeitschrift

HolzWerken 96 November/Dezember 2021

In HolzWerken-Ausgabe 96 geht es kunstvoll zu: Fertigen Sie eine Schmuckschatulle mit Messing-Verzierung und lernen Sie dabei die Technik der Marketerie kennen. Oder drechseln Sie eine Teller-Etagere und verbinden Sie elegant Holz mit Porzellan. Wer sein Wissen rund um die Arbeit mit der Kreissäge vertiefen möchte erfährt in dieser Ausgabe, wie Rückschläge an der Kreissäge verhindert werden. Außerdem im Heft: - Werkstücke sicher fixieren: Hilfsschraubstock im Eigenbau - Serie Japanische Hobel einstellen: Einpassen von Eisen und Klappe - Anzeichnen: Zinken und Schwalben richtig anreißen - Planfräs-Vorrichtung: SlabMatrix Pro von Sauter im Test - Lückenschluss am Frästisch durch Vorrichtungen: Splitterzunge und Kehlbrett

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok