Created with Sketch.

11. Apr 2014 // News

Welch ein Sägen!

Wie findet man die passende Stichsäge? Fünf Maschinen in der HolzWerken-Testwerkstatt.

Stichsägen-Test im Werkzeug-Kompass 2014. Foto Sonja Senge

Kurven, schnell etwas ablängen oder etwas ausklinken. Jeder Holzwerker greift bei der Arbeit in der Werkstatt gern auf die Stichsäge zurück. Die Auswahl ist groß, die Hersteller statten die Maschinen mit unterschiedlichen Talenten aus. Um unseren Lesern eine handfeste Orientierung zu bieten, haben wir von HolzWerken fünf verschiedene Pendelhubstichsägen gegeneinander antreten lassen.

Ins Rennen gingen die DW333K-QS von DeWalt, die Carvex PS 420 EBQ Plus von Festool, die STE 140 Plus von Metabo, die FSPE 110X von Milwaukee und die P1 der schwäbischen Firma Mafell.

Es ist eine einmalige Chance, so viele Fabrikate einer Maschinenklasse im direkten Vergleich beisammen zu haben. So wird der Charakter jeder einzelnen Maschine umso deutlicher. Der Test zeigt, welche Stichsäge für welches Aufgabengebiet am besten geeignet ist: In der Kurve, durch furnierte Platten, im Härtetest durch dickstes Buche-Massivholz und mit schnellen, eiligen Schnitten auf der Spurtstrecke mussten die Maschinen ins Gelände. Doch auch die Verarbeitung und die Handhabung jeder einzelnen Stichsäge wurde genauestens unter die Lupe genommen. Und nicht zuletzt muss der Sägeblattwechsel ebenso reibungslos funktionieren wie die Maschine selbst.

Alle getesteten Sägen spielen in der obersten Liga und schlagen sich gut . Dennoch hat sich je eine Maschine für den Sieger und für den Preis-Leistungs-Sieger qualifiziert. Welche Maschine das ist und welche fürs Grobe gute Dienste leistet, welche gut in der Kurve liegt und welche am sanftesten durch Furnier gleitet, erfahren Sie natürlich am Ende des Tests. Dieser ist im Werkzeug-Kompass 2014, dem jährlich erscheinenden Sonderheft von HolzWerken, erschienen.

Im Werkzeug-Kompass 2014 finden Sie viele weitere Werkzeug- und Maschinentests voller umfangreicher Informationen und spannender Testergebnisse.

Bildergalerie Meldung Stichsägen Werkzeugkompass 2014
HolzWerken 90

Einzelheft Zeitschrift

HolzWerken 90 Winter 2020

Die neue Spezial-Ausgabe dreht sich ums Holz, wie es gewachsen ist! Quellen, Schwinden, Arbeiten: Holen Sie sich solides Expertenwissen zum fachgerechten Umgang mit Massivholz. Zahlreiche Projekte aus dem vollen Holz runden die Winter-Ausgabe von HolzWerken ab. Aus dem Inhalt: - Kommode mit zehn Schubkästen - Hobelpferd: Schnitzbank aus Grünholz - Drechseln: Schale mit Deckel aus einem Stück - Bauprojekt: Garderobenspiegel - Holz zähmen mit Nutklötzen - Pfeifenbau wie in Mittelerde - Einer der letzten Holzschuhmacher im Porträt

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok