Created with Sketch.

01. Jun 2020 // Tischlern

So finden Sie die exakte Bohrpositon wieder

Für wiederkehrende Bohraufgaben ist es mitunter sinnvoll, kleine Bohrmodelle aus ein wenig MDF-Platte und einigen Klötzen als Anschläge herzustellen.

Das Modell wird auf die Ständerbohrmaschine gespannt, kleine Teile werden ein- oder angelegt und bekommen so an einem definierten Punkt eine gewünschte Bohrung. Das Ausrichten des Modells kann man sich sehr einfach machen: Ist es bei der allerersten Benutzung genau an der richtigen Stelle unter dem Bohrer gespannt, bohren Sie einmal mit diesem Bohrer in die Grundplatte hinein. Wenn Sie das Modell Wochen oder Monate später erneut aufsetzen, spannen Sie den passenden Bohrer ein und senken Sie ihn bei abgeschalteter Maschine in dieses Loch. Nun erst kommen die Zwingen ins Spiel und spannen das gesamte Bohrmodell in der exakt richtigen Position fest.

Handbuch Frästische

Bücher

Handbuch Frästische

Das Buch startet mit einem umfangreichen Grundlagenkapitel zum Aufbau, den Einstellmöglichkeiten und dem sicheren Umgang mit einem Frästisch. Danach folgen zahlreiche praktische Anwendungsbeispiele zum Falzen, Nuten und Profilieren und welche Fräser sich dazu am besten eignen. Weiter geht es mit Einsetzfräsen, Eintauchfräsungen und dem sicheren Fräsen von geschweiften Werkstücken nach Schablonen. Guido Henn gibt wichtige Tipps zum Bau des eigenen Frästischs und bietet auch gleich zwei Baupläne dazu an. Neben einem Einsteiger-Frästisch findet sich im Buch auch der Bauplan zu einem Premium-Frästisch, der keine Wünsche mehr offen lässt. Dazu kommen zahlreiche weitere Selbstbautipps und Vorrichtungen, die das Arbeiten auf einem Frästisch nicht nur enorm erweitern, sondern auch deutlich sicherer machen. Und wie man es von den Guido-Henn-Büchern kennt, können Sie die wichtigsten Fräsarbeiten und Vorrichtungen aus dem Buch in den Videos auf der beiliegenden DVD mitverfolgen. Das garantiert zusammen mit dem Buch den bestmöglichen Lernerfolg, so dass Sie stets gut gerüstet und mit einem sicheren Gefühl selbst die kniffligsten Fräsarbeiten meistern werden.

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok