Created with Sketch.

11. Mai 2020 // News

Sicherer als "French Cleat"

Dieses Obstregal hält mit einer verblüffend einfachen Lösung an der Wand

Foto: Christian Kruska-Kranich

So genannte "French Cleats" sind in aller Munde. Hinter dem etwas hochtrabenden Begriff verbergen sich zwei einfache, jeweils abgeschrägte Leisten. Eine wird an der Wand befestigt, das Gegenstück an der Rückseite von Regal oder Schränkchen. Fertig ist die Aufhängung. Für das Obstregal, das das Titelbild von HolzWerken-Ausgabe 86 ziert, war uns die lockere Aufhängung aber zu unsicher.Denn das Regal ist zum Beispiel gedacht für die kleine Küche einer Studentenwohnung. Da kann es schnell passieren, dass ein Bewohner vom voll besetzen Tisch aufsteht - und das Regal samt Inhalt mit der Schulter von der Aufhängung hebt. Das wird schmerzhaft!Für das Obstregal haben wie die sicherere Variante gewählt, die sich zudem leichter einbauen lässt als ein "French Cleat": eine gerade Leiste, ein Dübel darin, und das Gegenloch auf der Unterseite des Regalbodens. Zwei dieser Aufhängungen genügen, um das Regal schnell und sicher zu befestigen. Durch die Reibung der Dübel im Gegenloch ist es sehr unwahrscheinlich, dass das Regal unabsichtlich herabgestoßen wird. Es lässt sich dennoch unkompliziert von der Wand heben, denn die Verbindung bekommt keinen Leim.

Foto: Christian Kruska-Kranich
HolzWerken 92

Einzelheft Zeitschrift

HolzWerken 92 März/April 2021

Löcher und Kreise fräsen exakt nach Wunsch: Mit der Vorrichtung aus Heft 92 und einer Oberfräse sparen Sie sich künftig Bohrer mit Spezial-Durchmesser. Wie die Hoffmann-Schwalbe ohne Spezialwerkzeug funktioniert, zeigt Roland Heilmann im Detail. Bauen Sie eine schöne Schubladen-Kommode mit Stollenkonstruktion. Oder drechseln Sie ein stilvolles Rasierset. Außerdem im Heft: - Projekt Schlüsselkasten - Spezial: Einblicke in den Brillenbau - Holzwerker des Jahres baut feine Möbel und elegante Boote - Fest in allen Lagen: Wie PUR-Kleber arbeiten - Einfacher MFT mit Absaugfunktion

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok